Lukas Troi

Geboren am 28. November 1980,
wohnhaft in 39030 St. Johann/ Ahrntal, Tischler 25 A

Ausbildung

1994: Abschluss der Pflichtschule.
1994 - 1997: Besuch der Fachschule für Holzschnitzer in St. Jakob/ Ahrntal.
1997 - 2000: Besuch der Fachschule für Holzbildhauer in Wolkenstein/ Gröden und Abschluss der Gesellenprüfung.
2000 - 2001: Spezialisierungsjahr für Bildhauer an der Fachschule für Bildhauer in Gröden.
2002 - 2006: Derzeit Beschäftigung im Betrieb "Südtiroler Kunsthandwerk" (Krippenmuseum "Maranatha")in Luttach/ Ahrntal als Bildhauer.

Portfolio

  • 1997: Teilnahme am Internationalen Schneeskulpturen - Wettbewerb in Innichen/ Südtirol.
  • 1999: 2. Platz beim Schneeskulpturen - Wettbewerb "Seefelder Schneefest" in Nordtirol.
  • 2000: Internationaler Schneeskulpturen - Wettbewerb in St. Vigil/ Enneberg/ Südtirol.
  • 2001: Internationaler Schneeskulpturen - Wettbewerb in Pila/ Valle d' Aosta.
  • 2003: Teilnahme am Symphosium "3. Länder - Open Air" für Holzbildhauer in Wolkenstein/ Gröden.
  • 2005: Einzelausstellung im Atelier des Krippenmuseums "Maranatha" in Luttach/ Ahrntal.
  • 2006: Internationales Holzbildhauer - Symphosium in Brienz/ Schweiz, Auszeichnung durch die Fachjury.